ALYN – All the Love You Need

Die gemeinsame Einsatzstelle der Freiwilligen aus unserer WG. stellt das Alyn-Hospital dar, ein Kinder- und Jugendkrankenhaus, welches insbesondere auf die Rehabilitation und Krankheitsbegleitung von jungen Menschen spezialisiert ist. Dazu zählen z.B. Kinder mit chronischen Krankheitsbildern durch Gehirn und Wirbelsäulenverletzungen, schwere Brandverletzungen oder progressive Muskelerkrankungen (Muskelschwund).

Je nach Krankheitsbild kommen manche Kinder nur zu bestimmten Untersuchungen ins Krankenhaus, anderen ist es leider schon von klein auf nicht möglich zu Hause zu leben, da sie zum Leben auf zahlreiche Maschinen angewiesen sind. Auch für diese Kinder wird im Alyn-Hospital rund um die Uhr gesorgt. Das meines Erachtens nach Besondere an der Einrichtung ist das Maß in dem sich bemüht wird, die israelisch-palästinensischen Beziehungen im Kleinen zu verbessern, so werden dort alle Kinder, unabhängig von Glaube, Nationalität oder Herkunft gleichwertig behandelt und in dem Krankenhaus gibt es neben einer Synagoge auch einen muslimischen Gebetsraum. Schilder und Informationen werden neben hebräisch, auch in englisch und arabisch ausgewiesen. All das scheint in anderen Einrichtungen leider keineswegs selbstverständlich zu sein, ebenso wie der beachtliche Anteil an dort arbeitendem muslimischen Personal.

Das was mich jedoch am meisten an der Einrichtung beeindruckt hat, ist das es sich dabei um ein gemeinnütziges Krankenhaus handelt, welches neben Spendengeldern auch sehr auf die Unterstützung von freiwilligen Helfern angewiesen ist.